Kindesunterhalt

Je nach der Höhe des Einkommens schuldet der Unterhaltspflichtige vorrangig Unterhalt für die gemeinsamen Kinder. Wir prüfen genau, welches Einkommen für den Unterhalt eine Rolle spielt, welche Verbindlichkeiten und Kosten vorab abgezogen werden dürfen. Wir beraten auch, wie eine kostengünstige Festlegung geschehen kann.

Eine Unterhaltspflicht besteht gegebenenfalls auch noch für volljährige Kinder. Den Unterhalt müssen  diese allerdings selbst geltend machen.

§§§ Anwaltskanzlei Gärtner-Böcker Brauckmann Josephs * 33098 Paderborn Am Bogen 3 * 0 52 51 / 540 870 * kanzlei@am-bogen-3.de